Schokoladenganache

Das Rezept ist simpel:

  • 200 gr. Sahne erwärmen und darin
  • 300 gr. Zartbitter Kuvertüre schmelzen lassen.

Alles mit dem Handrührgerät verrühren und abkühlen lassen.

Vor dem Gebrauch die Ganache auf die gewünschte Konsistenz entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen. Ich benutze zur Herstellung der Ganache selbst auch nur die Mikrowelle, da es schnell geht, Abwasch spart und nicht so schnell anbrennen kann.

Ich bereite immer mehre Portionen vor. Es kommt natürlich auf die Größe der Torte und die Füllungen an. Wenn ich die Torte „abdichte“ erwärme ich beim ersten Mal die Ganache auch ein bisschen mehr, so dass sie relativ dünn ist. Somit kann ich die Krümmel schön binden und wenn ich dann das zweite Mal rüber gehe, sind die Krümmel gebunden und ich kann die Torte schön ausgleichen.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.